riesenbärenklau
 
 
ich bin für einen sommer
eine riesige, doldige, toxische
herkulesstaude
mit einer blütenformel
die mich unsterblich macht
ich ziehe die bienen
mit meinen nektarmeeren
die schlammbienen
die schwebfliegen
die hummeln auch
die wissen, was das gute ist
ich recke mich bis an die wolkenbögen
ich pflücke sie und kröne mich
ich trage goldne blätter unterm fuß
durch meine stängel fließt ein fluss
und jeder, der zu nah kommt, brennt
ach, stünde meine formel wirklich
für ein blütentatzenwunder ohne zeit
doch kriecht der herbst mir durch die fasern
und färbt mich schwarz
und wringt das wasser aus
ich steh noch wie mein eigner schatten
ein hexenmeister ohne macht
bis winter, frost und schlitten kommen
und mich johlend
überfahren

 


"ich kann wie ein halbmond liegen"
GEDICHTBAND enthält 25 Gedichte, erhältlich unter saracamatta@web.de


Gedichte und Musik

Gedichte: Sara Camatta
Musik: Simon Camatta und Este Kirchhoff
Café Livres, Moltkestraße 2a, Essen-Süd
Mittwoch, 4. Dezember 2019, 19:30 Uhr


Gedichte: Sara Camatta
Musik: Simon Camatta und Florian Walter
Alte Mitte, Viehofer Platz 20
Sonntag, 15. September 2019, 20 Uhr


Gedichte: Sara Camatta
Musik: Simon Camatta, Fabian Neubauer, Conrad Noll
Filmbar, Lichtburg Essen
Donnerstag, 5. September 2019, 21 Uhr










Make a free website with Yola